BA Literarisches Schreiben

Studium am Literaturinstitut

Der Studiengang BA in Literarischem Schreiben am Schweizerischen Literaturinstitut bietet die schweizweit einzigartige Möglichkeit, sich auf Hochschulniveau mit der Entwicklung der eigenen Schreibpraxis zu befassen. Jedes Jahr werden 15 Studierende für das dreijährige Vollzeitstudium aufgenommen, das auf Deutsch und auf Französisch angeboten wird – die Studierenden schreiben jeweils in ihrer Muttersprache. 

 

Die eigene Schreibpraxis entwickeln

Im Zentrum des Studiums steht die eigene Textproduktion. Begleitet durch einen Mentor, eine Mentorin und in verschiedenen Schreibateliers arbeiten die Studierenden an ihren Texten (alle Gattungen sind möglich). Wichtig ist, neben der Bereitschaft zum Austausch über literarische Texte, die Fähigkeit, Rückmeldungen in der Überarbeitung produktiv umsetzen zu können.

 

Bachelor in Literarischen Schreiben

Die Abschlussarbeiten werden in einer öffentlichen Lesung Ende Juni präsentiert und in Auszügen publiziert. Das Studium schliesst mit dem Titel Bachelor in Literarischem Schreiben ab und qualifiziert zur Bewerbung für fachverwandte Masterstudiengänge an einer Fachhochschule.

 

Informationsbroschüre BA Literarisches Schreiben

Frequently asked questions

Alumni

Bewerben

Studieren

Organisation

Studiengangsleitung

Marie Caffari

 

Dozierende

 

Assistenz

Regina Dürig

Clara Curchod

 

Bibliothekarin

Barbara Fäh

 

Sekretariat

Fabienne Kupferschmid

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Dienstag 9:00 - 12:00 
Mittwoch 9:00 - 17:00

Freitag 9:00 - 15:00

Suche

Kontakt

Hochschule der Künste Bern

Schweizerisches Literaturinstitut

Rockhall IV

Seevorstadt 99

CH-2502 Biel/Bienne

 

T +41 31 848 39 00

F +41 31 848 39 01

 

E-Mail

Lageplan

Weitere Informationen

literaturinstitut.ch

Facebook