Detailansicht

07.04.2017 Erfolgreiche Wochen für die HKB Musik Klassik

Die letzten Wochen haben verschiedene nationale und internationale Wettbewerbserfolge für HKB-Musikstudierende gebracht. Wir gratulieren allen Preisträgerinnen und Preisträgern ganz herzlich!

 

Zwei Bachelorstudierende aus der Klavierklasse von Patricia Pagny: Am Concorso Antonio Salieri in Legnago (ITA) gewann Simone Cagnasso den 3. Preis. Cassie Brecheisen erhielt am internationalen Klavierwettbewerb Concours Musical de France den 2. Preis.
 
An den Entrada-Ausgaben des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs wurden gleich zwei Jungstudierende des PreCollege Bern HKB ausgezeichnet: Markus Wüthrich aus der Klasse von Markus Oesch (2. Preis im Fach Horn) und Itto Bakir aus der Klasse von Rachel Harnisch (1. Preis im Fach Gesang). Itto hat sich damit für das Finale vom 18. bis 21. Mai in La Chaux-de-Fonds qualifiziert. Gleiches gilt auch für die Duos von Radvile Nevulyte (Gymnasium Hofwil) und Jonas Krebs (Bachelor Musik), beide aus der Violinklasse von Monika Urbaniak.
 
Katarzyna Seremak schliesslich, ebenfalls Studentin bei Monika Urbaniak im Master Music Performance, hat eine Auszeichnung und den Friedrich Hofmeister-Sonderpreis für die beste Interpretation eines modernen Werkes am Internationalen Königin Sophie Charlotte Wettbewerb in Mirow (D) erhalten.

Suche