Detailansicht

15.08.2017 Berner Musikpreis für Meret Lüthi und Ernesto Molinari

Zwei von vier Gewinnerinnen und Gewinnern des Berner Musikpreises 2017 in der Höhe von je 15'000 CHF sind HKB-Dozierende. Meret Lüthi, Dozentin für Barockvioline und künstlerische Leiterin des Ensembles Les Passions de l'Âme ist Spezialistin für Alte Musik und ist regelmässig bei Radio SRF 2 Kultur als Fachexpertin zu Gast. Der zweite Gewinner ist Ernesto Molinari, an der HKB Professor für Klarinette und Bassklarinette, Kammermusik, zeitgenössische Musik und Improvisation. Der Musikpreis wird von der kantonalbernischen Musikkommission verliehen als Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung für das musikalische Wirken von herausragenden Musikschaffenden mit einem langjährigen Engagement im Kanton Bern. Die Preisverleihung findet im November 2017 statt.

Suche