Detailansicht

19.09.2017 Kulturpreis des Kantons Bern an Charlotte Huldi

Wir gratulieren! Charlotte Huldi, Regisseurin und Lehrbeauftragte im Master Musik und Bewegung (Rhythmik) in Biel erhält den mit 30‘000 Franken dotierten Kulturpreis 2017 des Kantons Bern mit ihrem Theaterensemble Théâtre de la Grenouille Biel/ Bienne.

 

Mit dem Kulturpreis würdigen das Amt für Kultur und die Kulturkommissionen des Kantons Bern das langjährige Wirken des Théâtre de la Grenouille in Biel, das bildhafte, poetische Stücke für Kinder, Jugendliche und Erwachsene produziert und dabei zu einem einzigartigen Umgang mit Zweisprachigkeit gefunden hat: Denn gespielt wird auf Deutsch und Französisch, einige Inszenierungen in zweisprachigen Fassungen und eine gar in einer eigens kreierten Phantasiesprache.

 

Gegründet wurde das Théâtre de la Grenouille 1985 von der Regisseurin Charlotte Huldi und dem Schauspieler Arthur Baratta.

 

 

Medienmitteilung

 

Suche