Detailansicht

12.04.2018 Zwei Literaturförderpreise für HKB-Absolventinnen

Gleich zwei erfreuliche Meldungen erreichen uns aus der Literaturwelt: Dorothee Elmiger und Julia Weber, beide Bachelorabsolventinnen des Schweizerischen Literaturinstituts, haben je einen Förderpreis gewonnen: Dorothee Elmiger den erstmals vergebenen Max-Frisch-Förderpreis der Stadt Zürich in der Höhe von 10'000 CHF, Julia Weber den Literaturförderpreis der Stadt Meersburg (D) in der Höhe von 4000 EUR.

 

Mehr dazu in der Medienmitteilung der Stadt Zürich (PDF) und im Programm der Droste-Literaturtage in Meersburg (PDF, 10.-13.5.2018), in deren Rahmen die Preisverleihung stattfinden wird.

Suche