Vernissage Maturaarbeitspreis 2022

Im Rahmen des SCHAUFENSTER werden die Sieger*innen des diesjährigen Maturaarbeitspreis ausgestellt und prämiert.

19.05.2022, 18.30–19.30 Uhr – HKB, Fellerstrasse 11, 3027 Bern

Porträt eines Models, das mit einem rötlichen und einem weissen Licht beschienen wird. Sie hält sich ein Netztuch vor das Gesicht (Arme sind oben). und hat gestrickte "Kleider" an, die rote Fäden von den Händen und Armen hängen herunter (wie Blutfäden)
Ausschnitt aus der Arbeit «Mens View» von Janne Edel

Wie wurde die Menstruation dargestellt? Was bringt der Krieg mit sich? Wie kann ich «Gleichgewicht» abbilden? Das sind die Themen der diesjährigen Gewinner*innenarbeiten des Schweizerischen Maturaarbeitspreises. Der Maturaarbeitspreis der HKB richtet sich an Gymnasiast*innen, welche sich in ihrer Maturaarbeit mit der eigenen künstlerischen Praxis auseinandersetzen. Er wird jährlich vom Bachelor-Studiengang Vermittlung in Kunst und Design verliehen. Die Gewinner*innen werden am 19. Mai im Rahmen des SCHAUFENSTER in Bern ausgestellt und prämiert. Die Vernissage ist öffentlich.

Steckbrief

  • Startdatum 19.05.2022, 18.30–19.30 Uhr
  • Ort HKB, Fellerstrasse 11, 3027 Bern