Neuer Master in Multimedia Communication & Publishing

13.02.2020 Der neue Master richtet sich an Designer*innen, Schreibende, Sprechende, Filmende, Musizierende. Das Anmeldefenster für Studienstart im Herbst ist jetzt offen, Infoveranstaltungen in Bern und Zürich.

Der neue Master «Multimedia Communication & Publishing» richtet sich an Kreative mit dem verbindenden Drang, Inhalte mit anderen zusammen zu ergründen, zu gestalten und zu verbreiten. Kollaboration und laterales Führen prägen deshalb den Studiengang. Wichtig ist dabei auch Wissen, etwa über den kritischen Umgang mit Big Data, die Ökonomie in einer digitalen Arbeitswelt, die psychologischen Grundlagen von Kommunikation oder den Einsatz von wissenschaftlichen Forschungsmethoden. Je vielfältiger ich mich äussern kann, desto besser wird meine Kommunikation verstanden. Je besser ich die Schnittstellen zu anderen Ausdrucksformen im multimedialen Raum verstehe, desto sinnvoller kann ich mich in der Ökonomie der Aufmerksamkeit bewegen.