ABGESAGT: Manifesto

12 Masterstudent*innen präsentieren 12 Manifeste an einem Abend.

03.04.2020, 18.00 Uhr – HKB, Zikadenweg 35, Bern

Aufgrund des Coronavirus wird diese Veranstaltung verschoben.

Im Gegensatz zu den Futurist*innen, Surrealist*innen, Situationist*innen und Stuckist*innen, die ihre Manifeste auf Flugblätter gedruckt und in Zeitungen veröffentlicht haben, behaupten diese 12 Performer*innen ihr Ideal in der Sprache ihres Mediums und setzen direkt um, was sie fordern.

Mit Rainer Begoihn, Rowan Blockey, Emrullah Cakay, Lukas Dittmer, Benedikt Greiner, Leonie Kolhoff, Karolína Jansová, Gabriel Noah Maurer, Katharina Marianne Schmidt, Julius Schröder, Germaine Sollberger und Maria Roberta Strazzella. Mentorat: Lukas Bangerter, Regine Schaub-Fritschi, Florian Reichert und Regula Schröter.

Eintritt frei, Getränke an der Theaterbar.
Kollekte zugunsten des Stipendienfonds der HKB.

Alle Aufführungen

Freitag, 3.4.2020, 18.00 Uhr
Samstag, 4.4.2020, 18.00 Uhr

Steckbrief

  • Startdatum 03.04.2020, 18.00 Uhr
  • Ort HKB, Zikadenweg 35, Bern