Theater - Oper/Theater

AUSVERKAUFT
DOGVILLE – Theater

Datum/Zeit: 22.04.2017 - 20:00
Première
Ort: Bern
Lokalität: HKB-Theater, Zikadenweg 35, 3006 Bern

BA Abschlussprojekt des Studienbereichs Theater

DOGVILLE von Lars von Trier

Dramatisiert von Christian Lollike

Deutsch von Maja Zade

 

Solidarisches Miteinander - das Wohnprojekt "Dogville" ist ein Biotop des gemeinschaftlichen Zusammenhalts. Tom, der Intellektuelle unter den Bewohnern, arbeitet an der Aufrechterhaltung Dogville'scher Grundwerte wie Nächstenliebe und Empathie, die manche vergessen haben. - Plötzlich erscheint Grace, auf der Flucht und ohne Papiere. Eine Fügung, die Dogville ermöglicht, seine Gemeinschaft durch gelebte Willkommenskultur neu zu beleben. Aber Toms Exempel an der immer rechtloser werdenden Grace offenbart den wahren Charakter der Dogvillianer. Es führt erbarmungslos und konsequent in eine Katastrophe...

 

Regie: Volker Lösch

 

Mit:

Tabea Buser

Stephan Eberhard

Ben Gageik

Giulia Goldammer

Alexandra Hacker

Lisanne Hirzel

Malte Homfeldt

Julius Kastner

Antonio Luque

Konstantin Rommelfangen

Paulina Quintero

Sandrine Zenner

 

Dramaturgie: Benjamin von Wyl

Kostüme: Regula Hug

Foto/Video: Evan Ruetsch

Regie-Mitarbeit: Julia Haenni

Szenographische Mitarbeit: Jasmin Wiesli

Coaching: Julia Kiesler / Maria Wille

Licht/Technik: Marek Streit

Videojockey: Daniel Radutu

Tonassistenz: Mbene Mwambene

 

Aufführungen:

22. April 2017, 20:00 Premiere

23. April 2017, 20:00

26. April 2017, 20:00

27. April 2017, 20:00

28. April 2017, 20:00

29. April 2017, 20:00


Suche