Recherche

BIBLIOTHEKSKATALOGE

NEBIS

Hier sind sämtliche Bücher, Zeitschriften, DVDs und weiteren Medien der HKB Mediothek verzeichnet. Darüber hinaus weist der Katalog gegen 7 Millionen Titel aus über 140 Bibliotheken von Hochschulen und Fachhochschulen der Schweiz nach.

 

Swissbib

Mit Swissbib können alle Bibliotheken der BFH sowie sämtlicher Schweizer Fachhochschulen, Universitäten und weiterer Institutionen zentral durchsucht werden.

 

ZEITSCHRIFTEN und E-JOURNALS

Von der HKB-Mediothek abonnierte Zeitschriften, nach Fachgebiet geordnet

Hier sind sämtliche von der HKB-Mediothek abonnierten Zeitschriften mit Titel und Signatur verzeichnet und nach Fachgebiet geordnet. Abonnierte E-Journals sowie frei zugängliche digitale Zeitschriften-Datenbanken werden in dieser Liste direkt verlinkt.

 

Hier geht es zur Zeitschriftenliste der HKB-Mediothek.

 

Detaillierte Angaben zu unseren Zeitschriften und die Möglichkeit, ältere Zeitschriftenbände zu bestellen, finden Sie hier:

NEBIS-Recherche (Bei der Recherche sind folgende Filter-Einstellungen zu verwenden: 1. Ressource: „Zeitschriften“, 2. Suchbereich: „BFH HKB Mediothek Bern“).

 

Weitere E-Journals

Elektronische Zeitschriftenbibliothek

In der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek sind die Zugänge zu allen E-Journals zu finden, auf die auf dem Campus der BFH zugegriffen werden kann. Angehörige der Berner Fachhochschule haben die Möglichkeit, über VPN (Virtual Private Network) auch von ausserhalb auf die Datenbanken zuzugreifen.

 

E-Periodica

E-Periodica ist die Plattform der ETH-Bibliothek für digitalisierte Schweizer Zeitschriften. Das Angebot wird laufend durch aktuelle Ausgaben ergänzt. Alle Zeitschriften auf der Plattform sind frei zugänglich. Je nach Vereinbarung mit dem jeweiligen Herausgeber kann es für neuere Ausgaben eine Sperrfrist geben.

 

Schweizerisches Zeitschriftenportal (SZP)

Das Schweizerische Zeitschriftenportal (SZP) ist eine Dienstleistung der Schweizerischen Nationalbibliothek (NB) in Zusammenarbeit mit den regionalen Verbünden und Bibliotheken. Das Portal ermöglicht die Metasuche nach Zeitschriftentiteln in den grösseren Bibliothekskatalogen der Schweiz.

 

E-MEDIEN

 

BILDER

Prometheus

Diese Datenbank enthält über 1.5 Millionen qualitativ hochwertige, digitalisierte Bilder aus Kunst, Kultur und Geschichte für Ihre Forschung und Lehre. Auf dem Campus der HKB bzw. von ausserhalb über VPN haben Angehörige der HKB Vollzugriff auf diese Sammlung.

 

Artstor

„Artstor is a non-profit organization that builds and distributes the digital library, an online resource of more than 1.9 million images in the arts, architecture, humanities, and sciences, and Shared Shelf, a web-based cataloging and image management software service that allows institutions to catalog, edit, store, and share local collections.“

 

Google Arts & Culture 

„Geschichten und Sammlungen aus aller Welt entdecken“

 

Weitere Bilddatenbanken

Diese Bilddatenbanken werden vom Konsortium der Schweizer Hochschulbibliotheken angeboten.

 

FILME / TV

channelyourart.ch

„Channel Your Art ist die Doku-Show der Hochschule der Künste Bern HKB. Auf diesem Kanal erhältst du in loser Folge Einblicke ins Geschehen der HKB. Wir schauen Studierenden über die Schultern, sprechen mit Dozierenden und berichten immer mal wieder von Anlässen, an denen die HKB für Aufsehen sorgt.“

 

Youtube: HKB-Kanal

Auf dem offiziellen Youtube-Kanal der HKB finden Sie diverse Videos aus der und über die HKB, ihre Fachbereiche und Studiengänge, von Konzerten und Performances, Studierendenporträts sowie die Folgen von Channel Your Art (s.o.).

 

Vimeo

Hier finden Sie unter anderem viele HKB und ZHdK-Filme. (Die HKB-Filme finden Sie, indem Sie sich mit Ihrem persönlichen Vimeo-Login anmelden und nach „HKB Bern“ suchen.)

 

ArtTV.ch

Das Kulturfernsehen in Netz mit den neusten Beiträgen aus Theater, Tanz, Kunst, Film, Literatur, Musik und mehr.

 

nanoo.tv

Aus der Vision, ein gemeinsames Filmarchiv für Schweizer Hochschulen über das SWITCH-Netzwerk zu schaffen, entstand nanoo.tv - eine Plattform, die mittels eines webbasierten Videorecorders die Aufzeichnung und Archivierung von Fernsehsendungen ermöglicht. Entwickelt wurde nanoo.tv vom Medien- und Informationszentrum MIZ und dem Informationstechnologiezentrum der ZHdK in Zusammenarbeit mit Werft22. Nun steht eine Filmplattform zur Verfügung, die über das Hochschulumfeld hinaus alle Bildungsstufen ansprechen will.

 

Das stets wachsende nanoo-Filmarchiv des MIZ umfasst aktuell rund 14ʼ000 Aufzeichnungen von Fernsehsendungen, die im Zusammenhang mit den Lehr- und Forschungsgebieten der ZHdK - Bildende und Mediale Künste, Design, Film, Musik, Tanz und Theater - stehen. Die Spiel-, Dokumentar-, Experimental-, Musik- und Animationsfilme stehen online im Streamformat zur Verfügung und sind im NEBIS-Katalog nachgewiesen. Der Zugriff erfolgt über das AAI-Login von SWITCH und ist für alle Angehörigen von Schweizer Hochschulen möglich.

SRF Sternstunde: Kunst

SRF Kultur: Kunst

 

FACHDATENBANKEN

Die Fachhochschulen haben über das Konsortium der Schweizer Hochschulbibliotheken ca. 60 Datenbanken für die verschiedenen Fachbereiche lizenziert. Alle Studierenden und Mitarbeitenden der BFH haben auf dem Campus freien Zugang zu diesen Datenbanken. Ausserhalb der BFH kann mittels VPN (Virtual Private Network) darauf zugegriffen werden.

 

E-BOOKS

Den Fachhochschulen stehen über das Konsortium einige E-Book-Sammlungen zur Verfügung. Die Studierenden und Mitarbeitenden der Fachhochschulen haben auf dem Campus freien Zugang zu diesen E-Books. Angehörige der BFH können über VPN (Virtual Private Network) auch von ausserhalb der BFH darauf zugreifen.

Von BFH-Bibliotheken separat gekaufte E-Books sind im entsprechenden Onlinekatalog zu finden.

Suche