Über uns

Geschichte

Die Musikbibliothek der Hochschule der Künste Bern ist die grösste Musikbibliothek des Kantons Bern und zugleich die einzige Berner Bibliothek mit einem umfassenden Bestand an Praktischen Noten-Ausgaben. Sie umfasst die Bestände der früheren Berner Konservatoriumsbibliothek (gegr. 1917) und seit 2004 auch Teilbestände der ehemaligen Konservatoriumsbibliothek Biel. 2002 wurde die Kirchenmusikalische Bibliothek (KMB) der Reformierten Kirche Bern-Jura-Solothurn integriert. Seit 2007 beherbergt sie als Depositum die Noten-, Bücher- und Tonträgersammlungen des ForumMusikDiversität Schweiz (FMD), das aus dem FrauenMusikForum FMF hervorgegangen ist. Die Musikbibliothek befindet sich seit 2001 in der ehemaligen Kaserne und ist seit 1999 dem Bibliotheksverbund IDS Basel/Bern angeschlossen.

Team

Bibliotheksleiterin

Andrea Grandjean

+41 31 848 39 69

E-Mail

 

Bibliothekarin

Monika Raisin

+41 31 848 39 72

E-Mail

 

Bibliothekarin

Stephanie Gurtner

+41 31 848 39 66

E-Mail

Bibliothekar

Othmar Wüthrich

+41 31 848 39 73

E-Mail

 

Bibliothekarin

Gabriella Toth

+41 31 848 39 62

E-Mail

 

Bibliothekarin

Anne Marie Austenfeld

E-Mail

 

 

Suche