Forschungsapéro 15

Liebe Studierende, Mitarbeitende und Dozierende der HKB

 

Ihr fragt Euch, woran die HKB gegenwärtig forscht? Dann seid Ihr herzlich an den Forschungsapéro 2015 eingeladen!

Am 4. März stellen wir Euch unsere vielfältigen Projekte vor – auf künstlerische Weise und im Rahmen einer Posterausstellung.

 

Wir freuen uns, Euch in der PROGR Aula als unsere Gäste begrüssen zu dürfen, und danken für Eure Anmeldung bis am 25. Februar 2015 an research@remove-this.hkb.bfh.ch.

 

Herzlich, im Namen des HKB-Forschungsrats

 

Thomas Gartmann, Leiter Forschung

Nathalie Pernet, Fachstelle F+E

 

Programm

Postersession

Begrüssung: Eine Strategie der Öffnung, Moderation / Thomas Gartmann

Pedestrian Flow Visualization / Beat Hürzeler (SBB), Jimmy Schmid

Connected in Isolation / Jacqueline Baum, Priska Gisler, Ursula Jakob

Künstlerfarben aus Tempera / Stefan Zumbühl

Moving Meyerbeer / Laura Möckli, Florian Reichert; mit dem melodramatischen Beitrag 

Der Tod und das Mädchen von Melina Pyschny (Schauspiel/Gesang) und Pawel Mazurkiewicz (Klavier)

Apéro

 

Mittwoch, 4. März 2015

18h, AULA 

PROGR Zentrum für Kulturproduktion

Waisenhausplatz 30

3011 Bern

 

Flyer zur Veranstaltung (PDF)

Suche