Digitale Gesellschaft

Die BFH bündelt im BFH-Zentrum Digital Society verschiedene Kompetenzen auf der Basis von bestehenden Forschungsgruppen und Instituten. Dies erlaubt es, grössere Entwicklungsprojekte anzugehen und diese aus einer transdisziplinären Perspektive heraus zu bearbeiten. Das spezifische Interesse der HKB gilt den Chancen und Risiken der fortschreitenden Digitalisierung sowie deren Auswirkung auf aktuelle und zukünftige gesellschaftliche und technologische Entwicklungen. Schwerpunkte sind hierbei Themen zur Wahrnehmung des urbanen Lebensraums, zur Gesundheitsversorgung und zur Visualisierung von Daten.

 

Forschungsposter (PDF)

Suche

Projektleitung:

Reinhard Riedl (BFH-W)

 

Mitarbeit:

Daniel Schoeneck

Eric Dubuis (BFH-TI)

Sabine Hahn (BFH-G)
Stephan Haller (BFH-W)

Annett Laube-Rosenpflanzer (BFH-TI)

Ernst Menet (BFH-W),
Alessia Neuroni (BFH-W)

 

Partner:

BFH-AHB: Architektur, Holz und Bau
BFH-G: Gesundheit
BFH-S: Soziale Arbeit
BFH-TI: Technik und Informatik
BFH-W: Wirtschaft

 

Ein Projekt des BFH-Zentrums Digital Society.