Punkt, Punkt, Komma, Strich 3

Das Projekt untersucht Lehr-/Lernszenarien und die daraus abgeleiteten Fördermaterialien, die blinde und hochgradig sehbehinderte Kinder im Vorschulalter unter Einbeziehung ihres sehenden Umfelds auf den Erwerb der Brailleschrift vorbereiten. Dabei stützt es sich auf Ergebnisse eines BFH- sowie eines SNF-Forschungsprojekts und entwickelt diese weiter. Am Ende des Projekts soll eine neunbändige inklusive Lernmittelreihe stehen.

 

Forschungsposter (PDF)

Suche

Projektleitung:

Fabienne Meyer

 

Projektverantwortung:

Andréas Netthoevel

 

Mitarbeit:

Martin Gaberthüel

Theres Roth-Hunkeler

Arne Scheuermann

Frank Lämmers, PH Heidelberg

Markus Lang, PH Heidelberg

 

Partner:

Burgergemeinde Bern, Blindenschule Zollikofen, Migros Kulturprozent, PH Heidelberg (D), Schule für Sehbehinderte Zürich, Schweizerischer Blindenverband, Verein anders sehen, Verein PPKS

 

Laufzeit:

01/2018-12/2019

 

Finanzierung:

Gebert Rüf Stiftung

 

Ein Projekt des BFH-Zentrums Arts in Context.