Nationaler Zukunftstag 2018 – 08. November 2018

Workshops an der HKB

 

9.15–15.45 Uhr,  10-Uhr-Pause und Mittagessen offeriert von der HKB

 


Workshop 1: Electronic Pop Music für Mädchen

HKB-Standort Ostermundigenstrasse 103 Bern

 

Der Kurs ist leider bereits ausgebucht: Alternativ bietet die HKB ab dem 5. September wöchentlich ein SoundLab an, an dem Interessierte immer mittwochs zwischen 17 und 19 Uhr Beats und Grooves programmieren oder mit Klang und Medien experimentieren können.

Flyer (PDF)

 

Synthesizer, Sampler, Drum Machines, Sequenzer und Effekte – das klingt spannend aber auch kompliziert. Ist es aber nicht. Du kannst alle diese Dinge im Soundlab ausprobieren und direkt in einer Band anwenden. Wir zeigen dir neue Instrumente, wie sie funktionieren und wie man damit coole Popmusik machen kann.

 

Teilnehmende: max. 12 Schülerinnen, 11 – 16 Jahre 

 

Kursleitung: Lorin Brockhaus, Assistent im SoundLab und Immanuel Brockhaus, Studienleiter MAS Pop & Rock 

 

Anmeldung ab dem 30. August via www.nationalerzukunftstag.ch/de

 


Workshop 2: Rhythm Lab für Jungen

HKB-Standort Burg Biel

 

DER KURS IST LEIDER BEREITS AUSGEBUCHT.

 

Der groovige Rhythmikworkshop bringt coole Jungs in Bewegung: Im zweisprachigen Bieler Rhythm Lab arbeiten wir mit Klavier, Perkussion, Körper und Stimme – stilistisch offen, frisch kombiniert und clever improvisiert.

 

Ce workshop groovy met des jeunes gars cool en mouvement grâce à la rythmique. Dans le "Rhythm Lab" de Bienne, nous travaillons avec le piano, la percussion, la voix et le corps. Stylistiquement ouvert, ces domaines se regrouperont autour d'un même thème commun: l'improvisation ! 

 

Teilnehmende: max. 20 Schüler, 10 – 14 Jahre

 

Kursleitung: Lucien Matthey, Franziska Meyer und Jeremy Mage, Dozierende im Fachbereich Musik und Bewegung

 

Anmeldung ab dem 30. August via www.nationalerzukunftstag.ch/de

 


Workshop 3: Film ab! 

HKB-Standort Fellerstrasse 11 Bern

 

DER KURS IST LEIDER BEREITS AUSGEBUCHT.

 

Regie führen, filmen und schneiden: Einen Tag lang gibt dieser Workshop Einblicke in die Welt mit der Videokamera. Dabei steht der experimentelle Umgang mit Film im Vordergrund, egal ob hinter oder vor der Kamera.

 

Teilnehmende: max. 15 Schülerinnen und Schüler, 10 – 16 Jahre

 

Kursleitung: Eva Schuler, Assistentin für Visuelle Kommunikation und Studentin Art Education 

 

Anmeldung ab dem 30. August via christoph.brunner@remove-this.hkb.bfh.ch

 


Workshop 4: Theater machen

HKB-Standort Zikadenweg 35 Bern

 

DER KURS IST LEIDER BEREITS AUSGEBUCHT.

 

Wir verbringen einen Tag zusammen und machen Theater. Wir spielen, tanzen, stehen rum, hören in uns rein und brechen wieder aus. Wir bauen eine kleine Theaterfantasiewelt, in der fast alles möglich ist. Und ganz nebenbei finden wir noch heraus, wie aufregend Nichtstun sein kann.

 

Teilnehmende: max. 15 Schülerinnen und Schüler, 10 – 14 Jahre

 

Kursleitung: Gian Leander Bättig, Schauspieler und Student MA Theater  

 

Anmeldung ab dem 6. September via christoph.brunner@remove-this.hkb.bfh.ch

Suche