Dozierende und Mitarbeitende

Name: Arter
Vorname: Matthias
Organisationseinheit: Musik, Klassik
Funktion: Professor
Unterrichtsfach: Oboe, Improv., Interpret. zeitg. Musik, Kammermusik, Englischhorn
 

ARTER MATTHIAS | Oboeninstrumente

Matthias Arter ist ein Musiker, der einen ganz eigenen Weg für seine künstlerische Tätigkeit begeht. So tritt er beispielsweise seit Jahren als Solomusiker und Improvisator auf, beschäftigt sich intensiv mit zeitge-nössischen Kunstformen und beschreitet auch mit ungewohnten Programmkonzepten neue Wege. Seine Ensembles haben sich in den letzten Jahren bestens bewährt, so das Bläseroktett Octomania, æquatuor, oder das Arion-Quintett. Seit mehreren Jahren ist Matthias Arter auch mit Kompositionen an die Öffentlichkeit getreten. Ferner ist er als Dirigent tätig und unterrichtet an der Hochschule der Künste Bern (HKB) Oboe, Kammermusik und Improvisation. Neben seiner Tätigkeit als Solooboist des Kammerorchesters Basel ist er Mitglied des Collegium Novum Zürich.

Ein grosses Anliegen sind Matthias Arter transdisziplinäre Projekte, die er zusammen mit verschiedenen KünstlerInnen mit der Projektorganisation pre-art selber initiiert und durchführt. Dabei geht es auch um eine breit angelegte kulturelle Zusammenabeit vor allem mit Regionen Südosteuropas und des Kaukasus. Sein bisheriges Schaffen hat Matthias Arter auf zahlreichen CD\\\'s dokumentiert, die bei pan classics, en avant, col legno, Arte Nova und MGB/Musikszene Schweiz erschienen sind.

 

Forschungsprojekte:

Beethoven 5

Suche