Dozierende und Mitarbeitende

Name: Streule
Vorname: Martin
Organisationseinheit: Musik, Jazz
Funktion: Dozent
Unterrichtsfach: Komposition und Elektrobass
 

1971 geboren und in St.Gallen aufgewachsen, lebt und arbeitet Martin Streule seit 1991 in Bern. Dort studierte er an der Swiss Jazz School (E-Bass bei Stefan Rademacher) und am Konservatorium (Blasorchesterdirektion).

Als Bassist wirkte er mit bei diversen Projekten aus den verschiedensten Stilrichtungen wie Salsa, Jazz, Fusion, Rock, Pop und Musical. Er spielte mit George Robert, Thierry Lang, Othella Dallas, Sandy Patton, Larry Alexander u.v.a.

 

Als Dirgent besuchte er Meisterkurse bei Andreas Spörri und Toshiyuki Shimada und ist Preisträger des Dirigentenwettbewerbs des Internationalen Musikpreises Grenchen. Er leitete verschiedene Blasorchester in der ganzen Schweiz als Gastdirigent sowie als künstlerischer Direktor.

 

Martin Streule studierte Komposition bei Frank Sikora und Urs Peter Schneider. Er schrieb Auftragskompositionen und Arrangements für folgende Ensembles und Institutionen:

Sinfonisches Blasorchester Bern, Jugendsinfonieorchester des Konservatoriums Bern, Brass Connection, Interkantonale Blasabfuhr mit Chor, sinfonisches Blasorchester des Schweizer Armeespiels im Rahmen der Reihe ?Composer Of The Week? des Europäischen Musikmonats Basel, Saxophonquartett, Big Band, Sinfonieorchester & Chor, Swiss Brass Consort, Klanginstallation für das "Science et Cité" Festival Bern, Kompositorische Mitarbeit am Nouvelle Destination Projekt des Bundes an der Expo 02 in Biel, Jazz Orchestra der European Broadcasting Union (EBU) im Auftrag von Radio DRS2 und Pro Helvetia, Radio DRS 2 (Signet für Jazz Orchestra), Zürich Jazz Orchestra.

 

1997 gründete er das MARTIN STREULE JAZZ ORCHESTRA mit welchem er ausschliesslich eigene Kompositionen und Arrangements aufführt. Nebst zahlreichen Konzerten in verschiedenen Jazzclubs und an wichtigen Festivals hat das Ensemble auch div. CDs eingespielt. Im Jahr 2003 gewann das MSJO den Jazzpreis der Zürcher Kantonalbank startete den Konzertzyklus "The Four Elements" in dem jedes der vier Elemente in einem abendfüllenden Programm vertont und auf CD aufgenommen wird.

 

Martin Streule ist Lehrer für Elektrobass an der Swiss Jazz School Bern und Gastdozent für Arranging an der Musikhochschule Luzern und am Blasmusikleiterseminar der Hochschulen für Musik in Luzern und Bern.

Suche