Dozierende und Mitarbeitende

Name: Schneider
Vorname: Patricia
Organisationseinheit: Gestaltung und Kunst
Funktion: Dozentin und künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin
Unterrichtsfach: Siebdruck und Transfer Kunstpädagogik
Telefon: +41 31 848 38 42

1994 - 2000 Studium Bildnerisches Gestalten und Kunstgeschichte an der HGKK und Universität Bern | 1998 Aufenthalt im Glasgow Print Studio | 2004-06 Nachdiplomstudium Design, Art + Innovation an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel | 2011-12 MA in Research on the Arts Universität Bern 

 

 

Kunstvermittlerin und Künstlerin  (geboren 1974)

 

Patricia Schneider ist Dozentin für Siebdruck und Kunstpädagogik an der HKB. Ihre Spezialgebiete sind die verschiedenen fotografischen Druckverfahren und die Kombination von analogen und digitalen Drucktechniken. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin leitet sie den offenen Workshop im Druckatelier und hat bei mehreren Forschungsprojekten mitgearbeitet. Während ihres Aufenthalts als Gastdozentin an der der Universität in Bilbao (2016) wird sie in der Forschung und in der Lehre mitarbeiten.

 

Von 1999-2007 war sie als Museumspädagogin im Museum Franz Gertsch und im Kunstmuseum Bern tätig und unterrichtet seit 2000 an der Kantonsschule Solothurn Bildnerisches Gestalten und Kunstgeschichte. Als Mitglied des Redaktionsteams Ding-Dong verfasst sie Beiträge für das Online-Magazin der HKB und ist regelmässig zu Gast im Kultur-Stammtisch von Radio SRF. 

 

In ihrer künstlerischen Arbeit ist Patricia Schneider in den Bereichen Druckgrafik, Fotografie und Installation tätig und stellt ihre Werke und Gemeinschaftsprojekte regelmässig im In- und Ausland aus.

 

Website

 

Forschungsprojekte

Zwischensaison

Texplora

Kunstgeschichte am Gymnasium

 

Suche