Dozierende und Mitarbeitende

Name: Baumann
Vorname: Franziska
Organisationseinheit: Musik, Komposition, Théâtre Musical
Funktion: Dozentin
Unterrichtsfach: Théâtre musical, Stimme Théâtre musical, Improvisation
 

Franziska Baumann ist Sängerin, Vokalperformerin und Klangkünstlerin.

Studien am Konservatorium Winterthur (Flöte) und Gesang bei Phil Companella, New York; Beatrice Mathez, Basel; Lauren Newton, Luzern und Romeo Alavi Kia, Wien. Masterclasses u.a. mit Fred Frith, Barre Phillips, George Lewis. Weiterbildung “new opera” an der Klangkunstbühne Berlin.

Rege Internationale Konzerttätigkeit als Solistin, in verschiedenen Formationen und mit interdisziplinären Projekten. Als Vokalistin hat sie das expressive Potential der Stimme enorm erweitert und zu einem eigenen Instrument entwickelt. Ihre Arbeit integriert auch interaktive elektronische Mittel (Sensorglove). Ihr Repertoire als Komponistin ist sehr komplex und reicht von elektroakustischen und improvisierten Arbeiten bis hin zu vielfältigen Raumklangprojekten und Klanginstallationen.

 

Forschungsprojekte:

Klang (ohne) Körper

Sprechende Hände

Suche