Dozierende und Mitarbeitende

Name: Schumacher
Vorname: Rolf
Organisationseinheit: Musik
Funktion: Professor
Unterrichtsfach: Leitung Studiengang Dirigieren Blasmusik
Telefon: +41 31 848 39 99

Rolf Schumacher

 

Der Gründer und Leiter des Sinfonischen Blasorchesters Bern begann 1980 das Berufsstudium als Dirigent bei Albert Benz am Konservatorium in Luzern, welches er 1985 mit Erfolg abschloss.

Von 1979 bis 1983 nahm er Dirigierunterricht bei Dr. Ewald Körner, 1. Kapellmeister am Stadttheater Bern. Er nahm an internationalen Dirigentenseminaren teil und wurde im Februar 1998 zum Dirigenten der renommierten Feldmusik Sarnen berufen welche er bis 2016 erfolgreich leitete. Von 2002 bis 2018 war er Mitglied der Musikkommission des Schweizer Blasmusikverbandes wo er ab 2004 als Vizepräsident amtete. Darüber hinaus wirkt Rolf Schumacher als Gastdirigent und Musikpädagoge.


Weiter
amtet Rolf Schumacher als Fachexperte für Blasmusik an Musikfestivals und Musikhochschulen. Von 2005 bis 2015 war er künstlerischer Leiter des „Jungfrau Music Festival“. 2009 wurde er für sechs Jahre als Board Member in den Vorstand von WASBE International (World Association for Symphonic Bands and Ensembles) gewählt. Seit 2010 unterrichtet er als Dozent in der Jurorenausbildung an der Bundesakademie in Trossingen. Lehrtätigkeiten für Dirigieren u. a. an der Hochschule der Künste in Bern, wo er im Herbst 2014 die Leitung des Studienganges Dirigieren Blasmusik übernommen hat, runden sein Betätigungsfeld ab.

 

 

www.hkb.bfh.ch

www.hkb-musik.ch

www.sibo.ch

 

 

Suche