Dozierende und Mitarbeitende

Name: Labusch
Vorname: Dorothee
Organisationseinheit: Musik, Klassik, Pädagogik/Vermittlung
Funktion: Dozentin für Fachdidaktik
Unterrichtsfach: Fachdidaktik Gesang
 

Dorothee Labusch ist als Sängerin vor allem im Konzert- und Liedbereich tätig: Sie singt in Oratorien, Kammermusikformationen, Vokalensembles und Liedduos mit Klavier und Gitarre. Ihre besondere Liebe gilt dem Liedgesang und der Barockmusik, aber auch im Grenzbereich zwischen Musik und Theater ist sie sowohl als Lehrerin als auch als Chansonsängerin zu Hause: Sie hat viel Erfahrung in der Arbeit mit Schauspielern, und tritt selbst als Chansonsängerin mit inszenierten Programmen auf (Lieb- und Leidenschaften, Weill bleibt Weill, Liebe süss-sauer).

Als Lehrerin hat sich Dorothee Labusch zuletzt am Institut für Angewandte Stimmphysiologie (Lichtenberg, D) weitergebildet, wie auch in verschiedenen Körpertechniken, Atemarbeit nach Middendorf und Bewegungsschulung. Sie unterrichtet Konservatoriumsschüler im Laienbereich wie auch im Vorstudium, SMPV- Studenten und ist als Dozentin sowohl an der ZHdk wie auch an der Hochschule der Künste Bern tätig.

 

Suche