Dozierende und Mitarbeitende

Name: Noth
Vorname: Eveline
Organisationseinheit: Musik, Klassik, Pädagogik/Vermittlung
Funktion: Lehrbeauftrage Musik
Unterrichtsfach: Fachdidaktik Blockflöte, Körperschulung
Telefon: +41 78 795 39 73

Eveline Noth studierte Blockflöte an der Hochschule für Musik und Theater Bern/Biel bei Carsten Eckert (Lehrdiplom) und bei Kees Boeke an der HMT Zürich (Konzertdiplom).

 

Als Musikerin pflegt sie eine rege Konzerttätigkeit und spielt vor allem als Kammermusikerin mit diversen Ensembles und als Zuzügerin in Barockorchestern. 

 

Am Konsi Bern unterrichtet sie Blockflöte, Kammermusik und leitet gemeinsam mit der Gambistin Brigitte Gasser das Barockorchester des KonsiBern mit Schülern von 9 bis 16 Jahren. Am Conservatoire de Fribourg unterrichtet sie ebenfalls Blockflöte und ist Leiterin des „Consort de flûte à bec“ mit fortgeschrittenen SchülerInnen zwischen 15 und 25 Jahren. Sie wird häufig als Prüfungsexpertin eingeladen und gibt Weiterbildungen für Musiklehrkräfte.

 

Eveline Noth ist diplomierte Feldenkrais Pädagogin SFV (Ausbildung bei Elizabeth Beringer). Sie gibt Einzelbehandlungen in Funktionaler Integration und leitet mehrere Gruppen in Bewusstheit durch Bewegung. Sie arbeitet in einer Praxis für Feldenkrais in Bern. Dabei gilt ihr Interesse unter anderem der Verbindung der Feldenkrais Methode und der Musik.

 

 

 

Suche