Dozierende und Mitarbeitende

Name: Mohs
Vorname: Johanne
Organisationseinheit: Forschung
Funktion: Wissenschaftliche Mitarbeiter FSP Intermedialität
 
 

Johanne Mohs (*1981) studierte Romanistik, Kunstgeschichte und Journalistik an der

Universität Hamburg und der Universitat de Barcelona. Von 2007 bis 2010 unterrichtete sie

französische und spanische Literatur an der Universität Hamburg und seit 2010 arbeitet sie,

zunächst als Doktorandin und inzwischen als Post-Doktorandin, an der Hochschule der

Künste Bern. Ihre Forschungsinteressen umfassen intermediale Bezugnahmen zwischen

Literatur und Fotografie, Manifeste der Europäischen Avant-Garden, die Poetik von Tel Quel

und OuLiPo, Metaphern für literarische Arbeitsweisen und Materialität in zeitgenössischer

Kunst.

 

Publikationsliste

 

 

 

Suche