Dozierende und Mitarbeitende

Name: Dohms
Vorname: Lennart
Organisationseinheit: Musik
Funktion: Studiengangleiter MA Music Performance / MA Spec. Music Performance
 
Telefon: +41 31 848 39 99

 

Lennart Dohms absolvierte nach Studien der Theologie und Theaterwissenschaften in Köln seine Musikausbildung in Salzburg, Paris und Dresden. Transdisziplinäre Projekte, die Zusammenarbeit mit KomponistInnen, PerformancekünstlerInnen und WissenschaftlerInnen sowie die Tätigkeit als Hochschullehrer halten sein Arbeiten offen für künstlerische Auseinandersetzungen in vielfältigen Bereichen. Als Mitglied des Ensembles El Perro Andaluz erhielt er den Kulturförderpreis Dresden, für seine Arbeit als Dirigent wurde er mit dem Arras-Preis ausgezeichnet. Die Produktion von Martin Jaggis Planck beim Musikfestival Bern wurde zu einer der fünf wichtigsten Schweizer Musikproduktionen des Jahres 2015 gewählt. 2017 erschien die von ihm an der HKB initiierte und geleitete Produktion von Helmut Oehrings Angelus Novus II beim Label NEOS. Gastspiele im Bereich Musiktheater und Zeitgenössische Musik führen ihn regelmäßig zu Ensembles, Orchestern und Festivals in ganz Europa. Ebenso gibt er europaweit zahlreiche Workshops und Gastkurse. Jurytätigkeit für die Akademie der Künste Berlin und die Akademie Musiktheater heute. 2010- 2012 Lehrauftrag an der Musikhochschule in Dresden. 2013 folgte der Ruf als Professor an die Hochschule der Künste Bern, wo er die Masterstudiengänge Performance und Specialized Performance mit den Vertiefungen Neue Musik, künstlerische Musikvermittlung und Forschung leitet.

 
Webseite

 

Suche