Dozierende und Mitarbeitende

Name: Cincera
Vorname: Andreas
Organisationseinheit: Weiterbildung
Funktion: Wissenschaftlicher Mitarbeiter
 
Telefon: +41 31 848 38 38

Kontrabassist, Schulpraxisberater und Supervisor im Bildungswesen (ISSVS, graduiert IG), Gründer des Instituts für Musik und Pädagogik Zürich

 

Neben seiner Tätigkeit an der HKB/BFH ist Andreas Cincera als Dozent für Kontrabass (Hauptfach und Nebenfach), sowie für Didaktik, Weiterbildung und Unterrichtsforschung an der Scuola Universitaria di Musica Lugano und an der ZHdK aktiv. Die Arbeit als Musiklehrer an Musikschule Konservatorium Zürich ermöglicht ihm den Praxisbezug zu allen Ausbildungsstufen.

 

Nach dem Musikstudium in Zürich, Victoria CD und London und mehrjährigem Mitwirken in Orchestern (u.a. im Tonhalle Orchester und dem Collegium Novum Zürich) sowie der Realisation zahlreicher Kleinkunstproduktionen beschränken sich heute die künstlerischen Auftritte auf kammermusikalisches und solistisches Spiel.

 

Die weiterführenden Studien und Tätigkeiten u.a. im Bereich der Pädagogik und Supervision/Beratung wirken synergetisch in die angestammten beruflichen Wirkungsfelder.

 

Suche