Dozierende und Mitarbeitende

Name: Würsch
Vorname: Markus
Organisationseinheit: Musik
Funktion: Professor
Unterrichtsfach: Trompete, Kammermusik
Telefon: +41 31 848 39 99

Musikstudium am Konservatorium Luzern. Diplome für Trompete und Blasmusikdirektion mit Auszeichnung.

Studium am Konservatorium Zürich bei Henri Adelbrecht. Konzertreife-Diplom mit Auszeichnung.

Preisträger Migros-Stipendium.

Studienjahr am Conservatoire Nationale Supérieur Paris bei Pierre Thibaut.

Studien in USA an der Northwestern University of Chicago bei Vincent Chicowicz und an der Eastman School of Music, Rochester NY bei Charles Geyer.

1980-81 Lehrtätigkeit am Konservatorium Winterthur und an der Musikakademie Zürich.

1981-1995 Solotrompeter des Tonhalle Orchester Zürich.

1995/96 Studienjahr in London.

Weiterbildung in historischer Aufführungspraxis und Ensembleleitung.

Studien an der Royal Academy of Music , Royal College of Music Trinity College of Music und Guildhall School of Music and Drama.

Untericht Michel Laird, Crispian Steele-Perkins und Stephen Keavy (Barocktrompete), Jeremy West (Zink) und Philip Jones (Ensembleleitung)

Solistische Tätigkeiten mit verschiedenen Orchestern im In-und Ausland. Solist an den internationalen Festwochen in Luzern mit dem Tonhalle Orchester Zürich und der Südwestdeutschen Philharmonie.

Als erster Trompeter im Barockorchester La Cetra und I Barocchisti tätig.

Als Dozent für Trompete, Naturtrompete und Romantische Trompete unterrichtet Markus Würsch an der HKB und an der HSLU Luzern.

 

Markus Wuersch Professor of Trumpet (Video)

Festliche Musik für Trompete & Orgel (Video)

Fiala: Divertimento for Keyed Trumpet (Video)

 

Forschungsprojekte

Klappentrompeten

Historisch informierter Blechblasinstrumentenbau

Suche