Dozierende und Mitarbeitende

Name: Brotbek
Vorname: Conradin
Organisationseinheit: Musik, Klassik
Funktion: Professor
Unterrichtsfach: Violoncello, Kammermusik
 

BROTBEK CONRADIN

Studium in Biel u.a. bei Stanislav Apolin an der Musikhochschule Luzern (Solistendiplom). Weitere Studien bei Pierre Fournier, bei Janos Starker, Jacqueline du Pré und Wiliam Pleeth in London. Als Solist und Kammermusiker führten ihn Konzerte durch Europa, den Nahen und Fernen Osten, Australien, China und die USA. Seit 1987 Dozent für Violoncello und Kammermusik an der HKB. Seit 1994 Violoncellist des Aria Quartetts Basel. Verschiedene CD-Einspielungen. C. Brotbek ist auch kompositorisch tätig.

 

Suche