Konservierung und Restaurierung

Konservierung und Restaurierung setzt sich mit dem Begreifen, Dokumentieren, Erhalten und Wiederherstellen des materiellen Anteils von Kunst und Kulturgütern auseinander. Nur durch ein tiefgehendes Verständnis der Materialität, des gesellschaftlichen Kontextes und der künstlerisch relevanten Aspekte eines Werkes kann dieses angemessen behandelt werden. Wissenschaftliches und kunsthistorisches Fachwissen wird mit spezifischen Kenntnissen über das Werk und seine Umgebung verbunden, auf dieser Basis das bestmögliche Verfahren entwickelt und umgesetzt. Das Handwerk erfordert in der Regel präzises und geduldiges Arbeiten, der Gesamtprozess gedankliche und technische Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein.

 

Während die Grundlagen für Malerei und archäologische Funde ebenso wie für Videokunst, zeitgenössische Installationen, technisches Kulturgut oder schützenswerte Gebäude samt deren Interieur gelten, findet im Verlauf der Ausbildung eine thematische Spezialisierung im Hinblick auf die spätere Berufstätigkeit statt.

 

Der Fachbereich Konservierung und Restaurierung ist Teil des Swiss Conservation-Restoration Campus (Swiss CRC).

 

Studiengänge

Dienstleistung und Weiterbildung

Suche

Kontakt

Hochschule der Künste Bern

Konservierung und Restaurierung

Fellerstrasse 11

CH-3027 Bern

 

T +41 31 848 38 78

 

E-Mail

Lageplan

Organisation

Fachbereichsleitung und Studiengangsleitung MA Conservation-Restoration

Stefan Wülfert

 

Studiengangsleitung BA Konservierung

Andreas Buder

 

Sekretariat

Marianne Jenni

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Dienstag bis Donnerstag

09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00