BA Sound Arts - Musik und Medienkunst

Studiengang für elektronische Musik, Klangkunst und neue Medien

 

Wie beeinflussen sich Ton, Bild und Raum? Wie werden Klänge gestaltet und wie kann man in einem intermedialen Kontext Musik komponieren? Welche Formen von Interaktivität zwischen Bewegung und Sound sind in Installationen möglich? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen wir uns im Studiengang Sound Arts - Musik und Medienkunst.
 
Durch unseren Schwerpunkt Musik unterscheiden wir uns vom zumeist visuell orientierten medienkünstlerischen Ausbildungsangebot. Nicht nur elektronische Musik steht während des Studiums im Mittelpunkt, sondern auch Themen wie musikalische Komposition, Performance, Tontechnik, Klangsynthese, Hardware Hacking, Klangkunst, Filmmusik, Neue Medien, Software wie MaxMSP und Musiktheorie sind wichtiger Bestandteil des Unterrichts.
 
Mögliche Tätigkeitsfelder für unsere Absolventinnen und Absolventen sind die Komposition und Realisierung interaktiver Werke für Konzerte und Performances, die musikalisch-künstlerische Gestaltung von Medienprojekten, Soundscapes, Kompositionen für Klanginstallationen und Games, Film-/ Video-Vertonungen und weitere sound-affine Tätigkeiten.

 

Ein Bachelor-Studium im Studienbereich Sound Arts - Musik und Medienkunst befähigt zum berufsqualifizierenden Master-Studium im Master of Arts in Contemporary Arts Practice der HKB oder einem anderen musikalisch-künstlerischen Master-Programm.

Suche

Kontakt

Hochschule der Künste Bern

Musik

Papiermühlestrasse 13a

CH-3000 Bern 22

 

T +41 31 848 39 99

 

E-Mail

Bus Nr. 10 Richtung Ostermundigen bis Haltestelle Schönburg