BSc Multimedia Production

Portrait

Journalismus und Unternehmenskommunikation sind heute interaktiv und multimedial. Dem trägt der Studiengang Multimedia Production, ein Joint Degree der Berner Fachhochschule BFH und der HTW Chur, Rechnung. Dieser schweizweit einzigartige Studiengang bewegt sich an den Schnittstellen von Informatik, Unternehmenskommunikation, Journalismus, Film und Radio und befähigt zur Konzeption und Produktion von multimedialen Inhalten. Wir bilden Generalisten aus, die vernetzt denken und wissen, was es braucht, um die zahlreichen Medien effizient und professionell zu bespielen. 

 

Das Berufsbild «Multimedia Producerin» / «Multimedia Producer» umfasst drei zentrale Fähigkeiten: Die Kompetenz, im globalen Netz und mit interaktiven Medien zu arbeiten; die Kompetenz, erzählerisch zu schreiben, zu sprechen, zu filmen und zu gestalten; die Kompetenz, Inhalte medienspezifisch zu produzieren. 

In Bern oder Chur unterrichten ausgewiesene Spezialistinnen und Spezialisten praxisnah und projektorientiert. Das dreijährige Studium besteht aus einem generalistischen Teil und einer frei gewählten Vertiefung im vierten und fünften Semester.

 

Als Studienort kann entweder Bern oder Chur gewählt werden.

Steckbrief

Titel / Abschluss Joint Degree «Bachelor of Science FHO & BFH in Media Engineering»
Schwerpunkte / Vertiefungsrichtungen
  • Branded Motion
  • Videoformate Nonfiktional
  • Digital Communications Management
  • Journalismus Multimedial
  • Media Applications
  • Public Communication
  • Radio Production

Die Vertiefungen finden entweder in Bern oder Chur statt, können aber von allen Studierenden, unabhängig ihres Studienortes, besucht werden.
Studienform/en Vollzeit
Unterrichtssprache/n Deutsch
Studienort/e Bern oder Chur
Berufsbefähigung Ja
Studienbeginn KW 38
Anmeldeschluss Anmeldefrist Bachelor
Bitte beachten: Die Anmeldung für das Studium an der Berner Fachhochschule erfolgt über die HTW Chur.

Perspektiven

Gefragtes Berufsbild 
Multimedia Producers sind in der Wirtschaft gefragt. Sie wissen, wie Journalismus und Unternehmenskommunikation heute funktionieren, kennen die Kanäle, die Technologien und verstehen es, sie integriert, crossmedial und interaktiv zu nutzen. Sie wissen, dass das Erlebnis des Nutzers im Vordergrund steht. Dass sie verschiedene Endgeräte einbeziehen und sich nach den Präferenzen der Leser und Kunden orientieren müssen. Dass Kommunikation authentisch sein muss. Und Medieninhalte multimedial.


Breites Zielpublikum
Das Studium richtet sich an junge Menschen, die sich für das Inszenieren und Produzieren von Inhalten und genauso für die dafür erforderliche Medien- und Programmierungstechnik interessieren. Sie möchten sich im Spannungsfeld von Medien, Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Recht, angewandter Informatik und Journalismus sicher bewegen. Ihr Ziel ist es, medienökonomische Zusammenhänge verstehen und beurteilen zu können, um später auch Managementfunktionen zu übernehmen oder vielleicht selbst ein Unternehmen zu gründen.

 

Eignungsabklärung

Zusätzlich zu den oben genannten formalen Zulassungsbedingungen behält sich die Studienleitung vor, Sie zu einer Eignungsabklärung einzuladen, falls eine solche in den kommenden Jahren eingeführt werden sollte.

Eignungsabklärung

Ab Studienstart Herbst 2019 wird über die Zulassung zum Studium Multimedia Production (MMP) aufgrund eines Eignungstests entschieden. Dieser findet im Herbst (13. - 15. September 2018) und im Frühling (2.- 4. Mai 2019) an der HTW Chur statt. Im Zentrum der Abklärung stehen die Motivation und die Voraussetzungen, welche die Kandidatinnen und Kandidaten mitbringen, um das Studium erfolgreich absolvieren zu können. Die Bedingungen für die Teilnahme an der Eignungsabklärung sind die Erfüllung aller formalen Kriterien bei Studienbeginn und ein zweiseitiges Motivationsschreiben, in dem persönliches Interesse und Motivation deutlich werden. Weitere Informationen zum Ablauf der Eignungsabklärung folgen Anfang Juni. Kandidatinnen und Kandidaten, die sich bereits angemeldet haben, werden persönlich über das neue Verfahren informiert und erhalten die Gelegenheit, ein neues Motivationsschreiben einzureichen.

Details zum Studium

BSc Multimedia Production

Suche

Kontakt

Bern

Pia Hess

T +41 31 848 34 83

E-Mail

 

Chur
Liselotte Hofer-Bollinger
T +41 81 286 24 01
E-Mail

Studiengangsleitung

Ruedi A. Müller-Beyeler

T +41 81 286 37 05

E-Mail