Forschung

Das Master-Studium in Composition/Theory an der HKB steht in engem Bezug zur Interpretationsforschung und zum Forschungsgebiet Intermedialität. Wichtige Themenfelder sind die Sonifikation, die Intermedialität und Transdisziplinarität moderner Klangumgebungen sowie die Mikrotonalität und – damit eng verbunden – Neuentwicklungen im akustischen Instrumentenbau. Auch im Feld der neuen Notations-, Dokumentations- und Interpretationsfragen in den Gegenwartskünsten und in weiteren Feldern können sich Master-Studierende direkt an Arbeitspaketen bei Forschungsprojekten der HKB beteiligen.

 

Suche