Komposition für Harmonieorchester und Brass Band

Im europaweit einmaligen Schwerpunkt Komposition für Blasmusik und Brass Band ermöglicht die HKB Komponistinnen und Komponisten, das Genre Blasmusik in unterschiedlichen Kontexten und Anwendungsbereichen neu zu denken und auf variable technische und musikalische Fähigkeiten der Interpretinnen und Interpreten zu reagieren. Zusätzlich soll ein differenziertes kompositorisches Handwerk sowie eine persönliche musikalische Vision und Klangsprache entwickelt werden, die soziale Resonanz erzeugt und über eine reine Gebrauchsmusik hinausreicht. Daneben vermittelt der Studiengang Kenntnisse des historischen Hintergrundes der Arbeit und sensibilisiert die Studierenden für aktuelle kulturelle und gesellschaftliche Entwicklungen. Ebenso findet eine Einbettung des Schwerpunktes in den erweiterten Kontext zeitgenössischen Komponierens statt, namentlich in Verbindung mit den anderen Schwerpunkten der HKB im Bereich Komposition, Performance Neue Musik, Vermittlung und Forschung. Die Werke der Studierenden werden in der Praxis erprobt und diskutiert. Zudem erwerben die Studierenden Erfahrungen im Einstudieren, in der Probenarbeit, der Ensembleleitung und in anderen praxisbezogenen Tätigkeiten.

Suche