Komposition

Die Ausbildung hat zum Ziel, dass sich die Studierenden in einem polystilistischen Umfeld mit eigenen künstlerischen Aussagen behaupten können. Das Studium ist auf die Realisierung eines eigenständigen Master-Projektes angelegt. Im Zentrum steht die Entwickelung eines differenzierten kompositorischen Handwerks und einer persönliche Handschrift sowie der Möglichkeit, die ästhetischen Positionen zu begründen und zu kommunizieren. Daneben werden Kenntnisse des historischen Hintergrundes der Arbeit vermittelt und so die Studierenden für aktuelle kulturelle und gesellschaftliche Entwicklungen sensibilisiert. Die Ausbildung findet in einem Team statt, das sich gegenseitig ergänzt. Je nach stilistischer Präferenz immatrikulieren sich die Studierenden mit Schwerpunkt Komposition in Bern oder Zürich. In der Zusammenarbeit mit den anderen Musik- Masterstudiengängen werden die Kompositionen in der Praxis erprobt und diskutiert. Die Studierenden erwerben Erfahrungen im Einstudieren, in der Probenarbeit, der Ensembleleitung und in anderen praxisbezogenen Tätigkeiten.

 

Suche

Kontakt

Hochschule der Künste Bern

MA Composition and Theory

Ostermundigenstrasse 103

CH-3006 Bern

 

T +41 31 848 49 79

 

E-Mail

Lageplan