Ausbildungsziel

Ziel des Master-Studiums in Music Performance ist das Erlangen einer hohen künstlerischen Reife als ausübende Musikerin, als ausübender Musiker. Dazu sind vertiefte musikalische Fähigkeiten ebenso notwendig wie ein individuell spannendes Profil, Vielfältigkeit im Repertoire ebenso wie bewusste Spezialisierungen. Das Studium zielt über breite Erfahrungen im Musikbetrieb und in der Zusammenarbeit mit anderen Medien auf musikalische Authentizität und Souveränität auf dem Podium.

 

Im Bereich Jazz werden zusätzliche Improvisationstechniken und -formen und die Kenntnis über deren stilistischen Eigenheiten gefördert. Verschiedene musikalische Kontexte sollen erkannt werden und so das Tätigkeitsfeld von Absolventinnen und Absolventen erweitern. Daneben sind das Entwickeln von Eigenverantwortung und organisatorischen Kompetenzen ein Ausbildungsziel.

 

Der sich ständig wandelnde Markt und die heutige Stilvielfalt verlangen von den Absolvierenden – egal ob im Studienbereich Jazz oder Klassik – Agilität, Offenheit, Neugierde, Sozialkompetenz und pragmatisch-emotionale Intelligenz.

 

Kompetenzen am Ende des Studiums

 

Suche