Major Performance Klassik

Instrumentales und vokales Kernfach

Hier wird die eigentliche Identität der künftigen Musikerin, des künftigen Musikers ausgebildet. Alle Aspekte des Kernfaches werden in diversen Stilrichtungen und -praktiken im Einzelunterricht auf ein hohes Niveau hin ausgebildet. Dies betrifft sämtliche technisch-handwerklichen Bereiche sowie verschiedene interpretatorische Ansätze. Das Kernfach kann mit einem verwandten Instrument, dem Parallelinstrument, ergänzend kombiniert werden (z.B. Horn/Naturhorn, Klarinette/Bassklarinette, Klavier/Cembalo). Die technisch-handwerklichen Grundlagen des Bachelor-Studiums werden weiterentwickelt und die künstlerischen Fähigkeiten ausgebildet.

 

Interpretation & Performance in Praxis, Theorie und Ergänzungen

Die zweite Modulgruppe bietet verschiedene Angebote zur differenzierten Analyse eines Werkes und zu umfassenden Interpretation. Eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis wird angestrebt. Dabei unterscheiden sich die Module in stilistischer und in instrumentenspezifischer Hinsicht. Hier werden die künstlerischen und reflexiven Fähigkeiten ausgebildet, die das eigene Instrument/die Stimme in einem weiteren Umfeld situieren.

Suche