Kurse

Rechtliches Handwerk und Ethik für Fotograf*innen und Gestalter*innen

 

Jeder und jede fotografiert an jedem Ort, bei jeder Gelegenheit und die Möglichkeiten für unmittelbares Publizieren sind riesig. Aus juristischer oder medienethischer Sicht sind die Grenzen allerdings enger, als viele Fotografinnen, visuelle Gestalter und Publizistinnen glauben. Dieser Wochenkurs beschäftigt sich mit den rechtlichen Grundlagen und ethischen Fragen in den Bereichen:

  • Persönlichkeitsrecht
  • Strafrecht
  • Urheber- und Wettbewerbsrecht
  • Medienethik

 

Dieser Kurs ist ein Angebot von MAZ – Die Schweizer Journalistenschule, das exklusiv für HKB-Weiterbildungsstudierende offen ist.

 

Kursleitung
Michael Schweizer, Leiter Rechtsdienst SRG SSR, Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

 

Termine
Montag bis Freitag, 8. bis 12. April 2019, jeweils von 9:15 bis 16:45 Uhr

 

Kursort
MAZ, Murbacherstrasse 3, Luzern

 

Umfang
4 ECTS

 

Kosten
CHF 1350

 

Anmeldeschluss
11. März 2019

 

Online-Anmeldung


Terminieren und Kalkulieren

 

Finden Sie die passende Formel für die eigene Projektkalkulation – von der Erstellung der Terminplanung über deren Anwendung bis hin zum effektiven Stundenansatz: Wie komme ich zu meiner Kalkulationsgrundlage? Wie definieren sich die Projektphasen?

 

Wir vermitteln Ihnen das Grundverständnis einer Projektkalkulation. Zudem gewähren verschiedene Agenturen anhand bestehender Projekte Einblicke in ihre eigene Projektplanung:

  • Wie wurde das Projekt aufgegleist?
  • Wie gestaltete sich die Projektplanung inkl. der Meilensteine?
  • Wie war die Zusammenarbeit mit den Auftraggebenden?
  • Welche Stolpersteine können auftauchen?
  • Wie und unter welchen Umständen wurde die Offerte erstellt?
  • Wie gestaltete sich die Honorarofferte in den verschiedenen Projektphasen?
  • Wie wurden die Produktionskosten ermittelt?
  • Wie war die agenturinterne Nachkalkulation bezüglich des geschätzten Arbeitsaufwands und der effektiv geleisteten Arbeit?

 

Kursleitung

Jimmy Schmid, Studienleiter MAS Signaletik – Environmental Communication Design und verschiedene Signaletikagenturen

 

Termine

Donnerstag bis Samstag, 16. bis 18. Mai 2019, jeweils von 9:30 und 16:30 Uhr

 

Kursort

Hochschule der Künste Bern HKB, Fellerstrasse 11, Bern

 

Umfang

2 ECTS

 

Kosten

CHF 900

 

Anmeldeschluss

30. April 2019

 

Online-Anmeldung


Farben und Räume

 

Der Einsatz von Farben in der Architektur hat einen grossen Einfluss auf die psychologische Wirkung und evoziert verschiedene Stimmungen. Unterschiedliche Aufgabenstellungen benötigen unterschiedliche Lösungen: In Gesundheitsbauten beispielsweise sollten Farben eingesetzt werden, die eine Strahlkraft und positive Auswirkung auf den Heilungsprozess der Patientin und des Patienten haben – in Bildungseinrichtungen sollten Farben den spielerischen Effekt fördern, aber keine Farbigkeit beherrschen.

 

Wie setzen wir Farbe konkret in Räumen ein? Eine Auswahl an «farbigen» Projekten wird vorgestellt und in der Gruppe diskutiert. Unterschiedliche Farbwirkungen werden praktisch erprobt und deren Grenzen ausgelotet – immer im Fokus des Zusammenspiels und des Dialogs von Architektur und Signaletik mit dem Ziel, eine lesbare und identitätsstiftende Orientierung zu fördern.

 

Kursleitung

Petra Gunst, Dipl.-Ing., leitende Architektin bei sander.hofrichter architekten GmbH

 

Termine

Donnerstag bis Samstag, 13. bis 15. Juni 2019, jeweils von 9:30 bis 16:30 Uhr

 

Kursort

Hochschule der Künste Bern HKB, Fellerstrasse 11, Bern

 

Umfang

2 ECTS

 

Kosten

CHF 900

 

Anmeldeschluss

30. April 2019

 

Online-Anmeldung


Die einzelnen Signaletik-Kurse behandeln je eine spezifische Vertiefung in den Bereichen Signaletik und visuelle Kommunikation im Raum. In diesem Frühlingssemester werden drei Signaletik-Kurse ausgeschrieben.

 

Zielpublikum

Die verschiedenen Signaletik-Kurse richten sich an:

  • Visuelle Gestalter und Gestalterinnen
  • Architekten und Architektinnen
  • Innenarchitekten und -architektinnen
  • Produkt-Designer und -Designerinnen
  • Tourismus- und Kommunikationsfachleute
  • Experten und Expertinnen der Regional- und Stadtplanung (Planer und Planerinnen, Ingenieure und Ingenieurinnen)
  • Fachleute aus dem Bereich der Künste
  • Interactive-, Game- und Web-Designer

 

Dauer und Umfang
Die Signaletik-Kurse dauern jeweils 3 bis 7 Kontakttage und umfassen 2 ECTS respektive 4 ECTS. Alle Kurse können separat oder als Teil des MAS Signaletik – Environmental Communication Design besucht werden. Die Anzahl der Teilnehmenden ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

 

Abschluss

Kursbestätigung

Search

Termine und Anmeldung

Die Termine und Anmeldeformulare für die Signaletik-Kurse finden Sie links im Haupttext.

Kontakt

Studienleiter
MAS Signaletik

Jimmy Schmid

T +41 31 848 39 27

E-Mail

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Ramona Tschuppert

E-Mail

 

Sekretariat Weiterbildung
Hochschule der Künste Bern
Fellerstrasse 11
CH-3027 Bern


T +41 31 848 38 15

E-Mail
Standorte & Lagepläne

Social Media Signaletik