CAS Singstimme

Als Gesangspädagoge oder Logopädin treffen Sie immer wieder auf eine grosse Herausforderung: Sie betreuen Sängerinnen und Sänger, deren Singstimme beeinträchtigt ist. Im CAS Singstimme lernen Sie, wie Sie Fehlfunktionen der Stimme erkennen, abbauen und vermeiden können.

 

Der CAS Singstimme bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Medizin, Logopädie und Gesangspädagogik. Er wird in Zusammenarbeit mit dem Berner Inselspital angeboten.

 

Interview zum CAS Singstimme mit der Studienleiterin Nina Grunder in der Vox Humana.

Informationen

Organisation und Dozierende

Medien

Search

Anmeldung

Die nächste Durchführung ist mit Beginn im Herbst 2020 geplant.

Kontakt

Studienleiterin

CAS Singstimme

Nina Grunder 

T +41 31 848 39 59

E-Mail

 

Sekretariat Weiterbildung

Hochschule der Künste Bern

Fellerstrasse 11

3027 Bern

 

T +41 31 848 38 15

E-Mail

Standorte & Lagepläne