Press Releases

Datum Medienmitteilung
05.11.2018

5th Romantic Brass Symposium “The Sound of Brass”
20. – 22.11.2018 in Biel

Wie und woraus waren die legendären deutschen Posaunen der Romantik gebaut? Wie lassen sich historische Blechblasinstrumente möglichst exakt nachbauen? Lassen sich auch Material und Fertigungstechnik der Originale nachstellen? Und lässt sich der Einfluss solcher Verfahren auf den Klang nachweisen?

 

Antworten auf diese Fragen geben unsere Forschenden und ihre Partner*innen bei „The Sound of Brass“ – dem 5. Romantic Brass Symposium mit Orchesterkonzert. Es findet vom 20. bis 22. November in Biel statt. Kontaktieren Sie uns!

 

Medienmitteilung (PDF)

25.09.2018

Konferenz und Konzert: Richard Wagners Dirigiertradition (02./03.11.2018)

Im Rahmen eines vom SNF unterstützten Forschungsprojektes an der HKB findet am 2. und 3. November 2018 eine internationale Tagung mit Konzert in Zusammenarbeit mit der Royal Academy of Music London und der Hochschule Luzern statt. Sie widmet sich der Geschichte der Wagnerschen Dirigiertradition, mit all ihren Kontinuitäten und Brüchen. Das Publikum und auch die Studierenden werden dann die Gelegenheit haben, ihre Interpretationskunst und ungewohnte Ansätze in der historischen Aufführungspraxis konkret mitzuerleben.

  

Medienmitteilung (PDF)

10.09.2018

Pop–Power–Positions

Fragen nach Macht, Position, Zugang und Repräsentation präg(t)en die Produktion, Distribution und Rezeption von populärer Musik gestern und heute: In Ägypten beispielsweise bleibt jungen Musiker*innen der Zugang zum Online-Musikmarkt verwehrt, weil sie keine Kreditkarte besitzen.

 

Vom 18. bis 20. Oktober findet zu diesem Thema in Bern eine interdisziplinäre Konferenz statt, auf welcher die Teilnehmenden über die Verankerung von Popmusik in einer global vernetzten Welt diskutieren werden.

Wir würden uns freuen, sie dort begrüssen oder Ihnen Auskunft erteilen zu können.

 

Medienmitteilung (PDF)

Flyer (PDF)

25.06.2018

Tschumi-Preis 2018 für Yi-Chang Liang

Mit dem Solistenkonzert der Hochschule der Künste Bern HKB vom letzten Samstag im Kongresshaus Biel konnten zwei Solistinnen und drei Solisten ihren Master of Arts in Specialized Music Performance Klassik, die höchste Stufe der klassischen Musikausbildung in der Schweiz, erfolgreich abschliessen. Anlässlich des Konzerts wurde Yi-Chang Liang mit dem Eduard-Tschumi-Preis 2018 für die beste Solistenprüfung ausgezeichnet.

 

Medienmitteilung (PDF)

Foto (JPG)

19.06.2018

«Alone we are delicious»

Vom 4. – 8. Juli werden die Abschlussarbeiten von 12 Diplomandinnen und Diplomanden des Studiengangs Fine Arts im Kunsthaus Langenthal gezeigt (Vernissage: 3. Juli, 18.00 Uhr).

In ihrer Unterschiedlichkeit suchen sie alle eins: die Auseinandersetzung mit einem interessierten Publikum.

Aus diesem Anlass findet am 2. Juli, noch vor der Vernissage, eine Führung für die Medien statt. Wir würden uns freuen, Sie dort begrüssen zu dürfen.

 

Medienmitteilung (PDF)

Bild (PNG)

14.06.2018

Finale18

Unter dem Titel «Finale 18» treten fast alle der unter dem Dach des Fachbereichs Gestaltung und Kunst zusammengefassten Studiengänge zur entscheidenden letzten Runde am HKB-Standort Fellerstrasse an: auf Bachelorstufe die Diplomandinnen und Diplomanden in Vermittlung in Kunst und Design sowie in Visueller Kommunikation, auf Masterstufe in Art Education und in Design. (Die Präsentation des Bachelors Fine Arts folgt zehn Tage später im Kunsthaus Langenthal.)

So mutig, erfrischend und unkonventionell wie in Bern wird sonst kaum ein Finale bestritten!

 

Medienmitteilung (PDF)

Flyer (PDF)

13.06.2018

Worte zur Sommersonnenwende

Am Donnerstag, den 21. Juni 2018, werden die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Bachelor in Literarischem Schreiben Auszüge aus ihren Abschlussarbeiten präsentieren. Neun deutschsprachige und drei französischsprachige Autorinnen und Autoren geben in Gruppenlesungen Einblick in ihre erzählerischen und poetischen Welten. 

 

Medienmitteilung (PDF)

 

Search

Contact

Bern University of the Arts

Communication

Fellerstrasse 11

CH-3027 Bern

 

T +41 31 848 38 38

 

E-Mail