HKB-Zeitung

Ausgabe 4/2018 (Dezember 2018 – Februar 2019)

 

Thema: Kultur – Politik – Förderung

Wer sich in der Kulturszene und in der Kulturpolitik bewegt, kennt den Wunsch nach vermehrten Diskussionen und  Debatten. Parallel zum sukzessiven Abbau bei den traditionellen Kulturmedien wächst das Bedürfnis nach Kritik und  Diskurs.

Auch die HKB-Zeitung will sich stärker in der Berner Kultur- und Kunstwelt einbringen und einmischen. Wir wollen mehr  Meinungen abbilden. Wir wollen mehr Diskussionen führen (lassen). Wir möchten, dass Sie über uns reden.

In dieser Ausgabe starten wir mit einer gross angelegten Runde zur Kulturstadt Bern. Was bieten das Kunstschaffen und die Kulturförderung in Bern? Was nicht? Was ist einem wichtig und lieb an der Kulturstadt Bern? Dazu befragen wir auch sechs Studierende und Alumni der HKB. Ausserdem lassen wir in der neuen Rubrik Stellungnahme den ensuite-Chefredaktor Lukas Vogelsang zu Wort kommen. Mit einer Fotostrecke von Marco Frauchiger, Student im Master Contemporary Arts Practice, gehen wir den visuellen Spuren der Kulturstadt Bern nach.

Recherche