Détails

08.06.2017 Mülheimer Dramatikerpreis für Anne Lepper

Die Autorin und ehemalige Studentin am Schweizerischen Literaturinstitut Anne Lepper erhält für ihr Stück Mädchen in Not den Mülheimer Dramatikerpreis. Das Stück handelt von einer jungen Frau, die genug hat vom Patriarchat und ihr Leben mit einer männlichen Sexpuppe verbringen will, und wurde 2016 im Nationaltheater Mannheim uraufgeführt. Der mit 15’000 Euro dotierte Mülheimer Dramatikerpreis ist eine der begehrtesten Theaterauszeichnungen im deutschsprachigen Raum.

> Bericht auf tagesspiegel.de

Recherche