Détails

30.06.2017 Tschumi-Preis 2017 für Shuyue Zhao und Igor Andreev

Mit den Solistenkonzerten der Hochschule der Künste Bern HKB, die letzten Samstag an der Lenk im Simmental und gestern Mittwoch im Yehudi Menuhin Forum Bern stattgefunden haben, konnten fünf Solisten und drei Solistinnen ihren Master of Arts in Specialized Music Performance Klassik, die höchste Stufe der klassischen Musikausbildung in der Schweiz, erfolgreich abschliessen. Anlässlich des Konzerts wurden gleich zwei Meisterstudierende mit dem Eduard-Tschumi-Preis 2017 für die beste Solistenprüfung n der Höhe von 8000 Franken ausgezeichnet, die Klarinettistin Shuyue Zhao und der Pianist Igor Andreev.

 

Medienmitteilung (PDF)

Recherche