Détails

17.07.2017 3sat-Preis für Gianna Molinari

Gianna Molinari gewinnt den mit 7.540 Euro dotierten 3sat-Preis am Bachmannpreis-Wettbewerb. Sie wurde von Hildegart Keller eingeladen, die auch die Laudatio hielt. Ihr Text handelte von einem Flüchtling, der tot vom Himmel fällt und einem Mann, der alle Informationen drüber sammelt.


Gianna Molinari studierte von 2009 bis 2012 Literarisches Schreiben am Schweizerischen Literaturinstitut Biel und danach Neuere Deutsche Literatur an der Universität Lausanne. Sie ist Mitgründerin der Kunstaktionsgruppe „Literatur für das, was passiert“.

 

Weitere Informationen

Recherche