Détails

11.06.2018 Premio 2018 für Ernestyna Orlowska

Anfang Juni wurde zum 17. Mal der Nachwuchspreis für Theater und Tanz Premio vergeben. Die HKB-Abgängerin im Master Theater Ernestyna Orlowska gewann mit ihrem Ensemble den 1. Preis in der Höhe von 25'000 Franken. Ausgezeichnet wurden sie für ihre Performance Bodiy, in der sie die Beschaffenheit des menschlichen Körpers spielerisch hinterfragen und neu erfinden. «Mit sparsam eingesetzten Mitteln» sei es Orlowska und ihrem Ensemble gelungen, «eine eigene theatrale Welt zu kreieren», begründete die Jury ihren Entscheid unter anderem. Ziel von Premio ist die Förderung junger Theater- und Tanzcompagnien sowie ihrer Vernetzung mit freien Theaterhäusern und Festivals. Zusätzlich zu den Preisgeldern profitieren die Finalistinnen und Halbfinalisten bei dortigen Gastspielen von der Übernahme ihrer Gagen durch die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, die Ernst Göhner Stiftung und das Migros-Kulturprozent.

 

Pressemitteilung

Recherche