Détails

03.12.2018 Ober-Gerwern-Masterpreis 2018 geht an Felicitas Erb

Die Gesellschaft zu Ober-Gerwern hat dieses Jahr zum vierten Mal den Ober-Gerwern-Masterpreis für herausragende Masterarbeiten an der HKB ausgeschrieben. Der Preis in der Höhe von 20'000 CHF geht dieses Jahr an Felicitas Erb, Absolventin des MA Specialized Music Performance mit Schwerpunkt Vermittlung, für ihr Projekt Die Schüchternen.

 

Gerade nach aussen hin selbstsicher wirkende Menschen sind nicht selten schüchtern. Gestützt auf einen Text des Philosophen Sören Kierkegaard zu Don Giovanni, hat Felicitas Erb diesem Aspekt in Mozarts Oper nachgespürt und mit einem renommierten Berner Spezialensemble für Alte Musik einen «eigenen» Don Giovanni entwickelt. Akteure sind dabei zahlreiche Berner*innen, die zwar im Theater Laien sind, aber Profis hinsichtlich der gesellschaftlichen Erfahrung von nach aussen gestellter Souveränität und Momenten tiefempfundener Schüchternheit. Felicitas Erb hat dabei die Bühne in einen Schutzraum für diese Menschen und ihre stillen Töne verwandelt und mit ihnen zusammen ein sehr berührendes Kunstwerk erschaffen.

 

Die HKB und die Gesellschaft zu Ober-Gerwern gratulieren ganz herzlich!

Projektwebsite

Recherche