HKB-Zeitung

Ausgabe 1/17

Zwischen Aufnahmeprüfung und Selbstmarketing: Auf dem Weg zur Profession wird jungen Künstlerinnen und Künstlern einiges abverlangt. Die HKB-Zeitung hat sich gefragt, was denn heutzutage in ein erfolgreiches Bewerbungsdossier gehört. Was wollen und was müssen Kommissionen, Kulturanbieter und Kunsthochschulen hören? Und was sollten sie besser nicht hören von den vielen Gesuchstellern und Studienplatzbewerberinnen? Wie hat sich das Bild des Künstlers, der Künstlerin in der Gesellschaft verändert? Die HKB-Zeitung hat bei Expertinnen und Experten nachgefragt. Und porträtiert fünf aktuelle oder ehemalige HKB-Studierende auf ihrem Weg ins Berufsleben.

Suche