International Office

Die Hochschule der Künste Bern (HKB) ist eine internationale mehrsprachige Hochschule mit Studierenden und Mitarbeitenden aus über 30 Ländern. Sie ist mit einer Reihe von Hochschulen im Ausland verbunden, organisiert Produktionen im Ausland und arbeitet in zahlreichen Projekten mit internationalen Partnern zusammen. Die HKB beteiligt sich am Swiss-European Mobility Programme SEMP (ehemals Erasmus) und fördert somit die Mobilität der Studierenden und Mitarbeitenden.

Teaserbild

Das International Office ist Geschäftsstelle und Supportcenter für internationale Angelegenheiten der HKB. Es sichert die Beteiligung der Hochschule an den internationalen Bildungs- und Forschungsprogrammen, unterstützt die Fachbereiche in der Umsetzung der Internationalisierung und kümmert sich um das Wohlergehen ausländischer Gäste und Studierender.

Dozierenden- und Mitarbeitendenaustausch

Arbeiten Sie an einer Erasmus-/SEMP-Hochschule und möchten an der HKB einen Lehrauftrag oder ein Job Shadowing absolvieren? Oder interessieren Sie sich als HKB-Mitarbeitende*r für die Arbeitsweise Ihrer Kolleg*innen im Ausland, möchten sich international vernetzen, Kooperationen vertiefen und wertvolle Erfahrungen sammeln?

SEMP fördert nicht nur den Austausch von Studierenden, sondern auch von Mitarbeitenden und Dozierenden. Für Dozierende gibt es Unterstützungsbeiträge ab mindestens 8 Lektionen, die an mindestens 2 Tagen bzw. innerhalb von maximal 2 Monaten an einer Partnerhochschule erteilt werden. Mitarbeitende werden ab einer Aufenthaltsdauer von mindestens 2 Tagen bis höchstens 2 Monaten unterstützt. Eine Kombination von Unterricht und anderen Formen eines Arbeitsaustausches (z.B. Job Shadowing, Workshops) ist ebenfalls möglich.

Dieses Angebot gilt sowohl für Mitarbeitende von Partnerhochschulen, die an die HKB kommen möchten, als auch für HKB-Mitarbeitende, die an eine Partnerhochschule im europäischen Ausland reisen wollen.
 
Das International Office der HKB hilft Ihnen gerne bei der Planung Ihres Lehr- oder Weiterbildungsaufenthaltes, bitte kontaktieren Sie uns unter international@hkb.bfh.ch.

HKB-Mitarbeitende finden weitere Informationen im Intranet.

Austauschsemester und Auslandpraktikum für HKB-Studierende

Möchten Sie ein Semester Ihres Studiums im Ausland verbringen oder ein Auslandpraktikum absolvieren? Mit andersartigen Arbeitsmethoden und Studieninhalten in Berührung kommen? Ihre Sprachkompetenzen verbessern? Wertvolle Erfahrungen sammeln? All das können Sie mit einem Auslandsemester oder -praktikum.
 
HKB-Studierende finden alle Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten im HKB-Intranet.

Studierende unserer Partnerhochschulen, die ein Austauschsemester an der HKB verbringen möchten, finden hier alle Informationen.

Partnerhochschulen

Die HKB verfügt über ein Netzwerk von Kontakten zu anderen Hochschulen und arbeitet daran, das internationale Beziehungsnetz laufend auszubauen. Ihre Dozierenden verfügen über zahlreiche internationale Kontakte, die jederzeit aktiviert werden und bei einem Auslandaufenthalt unterstützend sein können. Falls Sie sich für eine Hochschule interessieren, die noch kein Partner der HKB ist, melden Sie sich bitte direkt beim International Office der HKB unter international@hkb.bfh.ch.