Weiterbildung

Vielfältig, interdisziplinär, zukunftsorientiert – die Weiterbildung an der HKB
 
Die Weiterbildung ist Teil des kreativen Kosmos Hochschule der Künste Bern, in welchem zu künstlerischer Praxis, Bildung und Vermittlung gelehrt, produziert, gelernt und geforscht wird. Das Weiterbildungsangebot orientiert sich an der grundständigen Lehre, führt diese weiter, ist oft interdisziplinär ausgerichtet, nimmt Erkenntnisse aus der künstlerischen Forschung auf und profitiert von national und international breiter Vernetzung.
 
Wollen Sie als Künstlerin oder als Pädagoge Ihr künstlerisches Repertoire erweitern?
Möchten Sie neue Erkenntnisse, Fertigkeiten und Qualifikationen im künstlerisch-pädagogischen Bereich erwerben, die Sie professionell weiterbringen und stärken?

 

Wir bieten eine Vielfalt an Weiterbildungsstudiengängen, Kursen und individuellen Angeboten in den Bereichen Design, Konservierung und Restaurierung, Kulturvermittlung, Musik sowie Praxis und Didaktik in den Künsten.
 
In der Weiterbildung HKB profitieren Sie von einem spannenden Kunsthochschulkontext, einer hervorragenden Infrastruktur, vielfältigem Austausch und einem sehr persönlichen Studienbetrieb.
 
Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch über die vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten an der Hochschule der Künste Bern.

AKTUELL


Forschungssymposium:

The Future Sound of Pop Music 
Eine Veranstaltung über die bisherige und zukünftige Entwicklung der Popmusik mit Vorträgen, Diskussionen und Rahmenprogramm. Vom 30.11. bis 03.12.2017 an der Hochschule der Künste Bern HKB, Ostermundigenstrasse 103, 3006 Bern

Weitere Informationen und Anmeldung

NEU IM ANGEBOT


Internationales Praxisprojekt

"Kunst, Konflikt & Kooperation"

Das Projekt gibt professionellen Künstlerinnen und Kulturvermittlern einen Einblick in die künstlerische Arbeit mit Menschen in Konflikt-, Flucht- und Migrations-Situationen.

Informationen und Anmeldung

 

CAS Visuelle Rhetorik

Das neue Angebot im Bereich Design fokussiert auf die Frage: Wie kann man wen in welchen Kontexten mit dem gezielten Einsatz von Visuellem überzeugen?

Informationen und Anmeldung

 

CAS InterActing – vom Schauspiel

zum Kommunikationstraining

Der neue Studiengang fokussiert sich auf den Einsatz kommunikativer Kompetenzen darstellender Künstlerinnen und Künstler.

Informationen

 

 

Suche

Kontakt

Leiterin Weiterbildung

Verena Andel

 

Sekretariat

Carol Kessler

Reto Witschi

Ana Cancela

 

Hochschule der Künste Bern

Weiterbildung

Fellerstrasse 11

CH-3027 Bern

 

T +41 31 848 38 15

E-Mail

Standorte & Lagepläne

 

Telefonzeiten

Montag–Freitag von 9 bis 12 Uhr