Pulsations 2024 Tanz / Musik / Rhythmik

Der Studienbereich Musik – Bewegung – Rhythmik präsentiert sich in sechs verschiedenen Anlässen: tänzerisch, musikalisch, performativ und sehr vielfältig.

01.06.2024 bis 22.06.2024 – Verschiedene Orte in Biel

Wackelbild von 6 Tänzer*innen mit weissen Hosen

Im Rahmen von Pulsations 2024 finden Diplomveranstaltungen der Abschlussjahrgängen aus dem Bereich Musik und Bewegung – Rhythmik sowie die Veranstaltung Panorama der anderen Jahrgängen statt.

Dance baby, Dance!

Diplomveranstaltung Master Music Pedagogy – Rhythmik und Tanzvermittlung

Masterprojekt von Selina Hanser

SCHÖNER, SCHNELLER, GRÖSSER, BESSER – von bunten Balztänzen verschiedener Vögel inspirierte Tanz- und Musikkreation.

Künstlerische Leitung:

Selina Hanser

Kreation und Performance:

Selina Hanser, Martha Roquet, Rahel Kohlbrenner

Künstlerische Begleitung

Joshua Monten – Tanz, Hans Koch – Musik

Technische Begleitung

Patrick Hunka und Studierende

Wann und wo

1.6.2024, 19 Uhr
2.6.2024, 18 Uhr
HKB, Burg Biel, Opernsaal, Jakob-Rosius-Strasse 16, 2502 Biel

Werkschau @ First Friday

Bachelorstudierende zeigen Kreationen, die in den persönlichen Schwerpunktfächern entstanden sind. Feine Recherchen in Performance und Tanz, kammermusikalische Ensembles und bühnenreife Etüden geben Einblick in die individuellen Forschungsergebnisse der Studierenden aus dem Bachelor Musik und Bewegung der HKB. Der Abend wird abgerundet mit einem Ausschnitt aus den Song Books von John Cage, interpretiert von Masterstudierenden unter der Leitung von Pierre Sublet.

Wann und wo

7.6.2024, 19 Uhr
HKB, Burg Biel, Jakob Rosius Strasse 16, 2502 Biel

The Song is you

Diplomveranstaltung Bachelor Musik und Bewegung

Vom melancholischen Jazz zur klassischen Salsa, kleinen Ensembles, Soloklavier und vielem mehr gestaltet die Abschlussklasse des Bachelorstudiengangs einen lebendigen und intimen Abend.

Eine Gelegenheit, im Rahmen von «Pulsations» – dem Festival für Tanz / Musik / Rhythmik Biel – Werke für Soloklavier, kleine Ensembles und ganzes Orchester zu entdecken oder wiederzuentdecken.

Auf der Bühne

Bachelor-Abschlussjahrgang

Künstlerische Begleitung

Jeremy Mage, Christin Mauerhofer.

Technische Assistenz

Lucien Matthey

Wann und wo

14.6.2024, 19–21 Uhr
HKB, Burg Biel, Jakob-Rosius-Strasse 16, 2502 Biel

I am not meant for this world

Diplomveranstaltung Master Music Pedagogy – Rhythmik und Tanzvermittlung

Erik Demaseure stellt sein Masterprojekt vor.

Diese Wanderchoreografie lädt uns ein, die Welt von Menschen zu erkunden, die mit Aufmerksamkeits- und Hypersensibilitätsstörungen leben. Ziel ist es, durch Tanz und Musik die Gefühle und Wahrnehmungen dieser Menschen in Bezug auf die Welt, die sie umgibt, auszudrücken. Hinter dem Titel verbirgt sich der Wunsch, die unterbewussten Gedanken und Verhaltensweisen zu beleuchten, die Menschen mit solchen Beeinträchtigungen stigmatisieren und ihnen Leid zufügen.

Konzept und Choreografie

Erik Demaseure

Tänzer*innen (Vorläufige Auswahl)

Erik Demaseure, Sylvain Lanz, Valentina Merz, Luiza Queiroz de Souza, Ian Sherwood (Rekrutierung noch im Gange)

Musikalische Gestaltung und Darbietung

Erik Demaseure

Choreografische Begleitung

Franziska Meyer

Musikalische Begleitung

Martin Schütz

Technische Begleitung Ton und Beleuchtung

Patrick Hunka

Technik Ton und Beleuchtung

Zarina Kayla Fäh

Wann und wo

15.6.2024, 17 und 19 Uhr 16.6.2024, 15 und 17 Uhr
HKB, Burg Biel, Jakob-Rosius-Strasse 16, 2502 Biel

Panorama

Turbulent und schillernd bis besinnlich und experimentell – Der Abend gibt Einblicke in das breite Können der angehenden Rhythmiker*innen: Gesang, Percussion und eine eigens kreierte gesamtkünstlerische Bühnenproduktion. Mit den Choreografien bringen die Masterstudierende ihre Ideen auf die Bühne, die sie mit den Studierenden aus dem Bachelorstudiengang umsetzen.

Choreografien

der Master-Studentinnen Miriam Gluth, Joana Hermes, Elise Poisson, Maria Werder, Michèle Wegmüller und der BA-Studentin Lita Schärer

Künstlerische Begleitung

Riccardo Bovino, Iris Häfeli, Lucien Matthey, Franziska Meyer, Joshua Monten, Rajiv Satapati, Pierre Sublet und Claudia Wagner

Technische Begleitung

Patrick Hunka und Studierende

Wann und wo

21./22.6.2024, 19 Uhr
Volkshaus, Aarbergstrasse 112, 2502 Biel

Steckbrief