Bern Schwabstrasse

Öffnungszeiten

Mo/Di/Do
9.00–12.00 Uhr

Mi/Fr/Sa/So
geschlossen

Lage + Anreise

Anreise mit der S-Bahn

Ab Bern Hauptbahnhof mit den S-Bahnen S5, S51, S52 bis Bahnhof Bern Bümpliz Nord


Anreise mit dem Tram

Ab Bern Hauptbahnhof mit dem Tram Nr. 8 Richtung Brünnen Westside bis Station Bethlehem Säge


Anreise mit dem Auto

Verlassen Sie die Autobahn A1 bei der Ausfahrt Bern-Bethlehem und fahren Sie anschliessend via Neue Murtenstrasse, Murtenstrasse und Bümplizstrasse an die Schwabstrasse.
Es gibt keine Langzeitparkplätze am Standort Schwabstrasse 10. Bitte benutzen Sie die Parkplätze am Standort Fellerstrasse 11. Für Anlieferungen steht direkt vor dem Gebäude genügend Platz zur Verfügung.

Infrastruktur

Hauptstandort MA CAP

Der MA CAP hat seinen Hauptstandort in der Schwabstrasse 10. Auf vier Stockwerken (mit Lift zugänglich) gibt es helle Atelier- und Seminarräume, Ausstellungsflächen, ein analoges Fotolabor, zudem eine Küche und eine grosse Dachterrasse.

Die offene Atmosphäre in der Schwabstrasse wird ergänzt durch die Arbeits- und Produktionsmöglichkeiten der übrigen HKB-Standorte:

Standort Fellerstrasse

Nur einen Steinwurf entfernt, befinden sich in der Fellerstrasse 11 das Druckatelier, das MediaLab, die Mediothek und die Werkstatt. Sie alle verstehen sich als Dienstleistungszentren, in denen Fachkundige für Hilfestellungen und bei Fragen zur Verfügung stehen. Das Druckatelier verfügt über einen hervorragend ausgestatteten Werkraum, in dem alle manuellen Drucktechniken praktiziert werden. Kern des MediaLabs sind die audiovisuelle Gestaltung und die Fotografie. Hier können Studierende auf Arbeitsplätze, Schnitträume und verschiedene Studios sowie die nötigen Gerätschaften zurückgreifen. Die Mediothek beheimatet eine umfassende Auswahl an Büchern, Zeitschriften und Filmen zu den Schwerpunktthemen Gestaltung, Kunst und Transdisziplinarität. Die Werkstatt bietet eine professionelle Infrastruktur in den Bereichen Holz, Metall, Kunststoff, Keramik und Textilien. Dazu kommt der MaterialPool, eine umfangreiche Mustersammlung verschiedenster Werkstoffe.

Standort Kaserne

Im Studienbereich Sound Arts haben Studierende die Möglichkeit, das Tonstudio des HKB-Fachbereichs Musik an der Papiermühlestrasse 13 für eigene Projekte zu nutzen. Das Tonstudio verfügt über eine moderne Ausstattung mit grosszügigem Regieraum sowie analogen und digitalen Vernetzungsmöglichkeiten in weitere multifunktionale Räume. So können auch anspruchsvolle Klangproduktionen bewältigt werden. Ebenfalls an der Papiermühlestrasse befindet sich die Musikbibliothek.

Schweizerisches Literaturinstitut Biel

Der Studienbereich Literarisches Schreiben/Übersetzen steht in engem Austausch mit dem Schweizerischen Literaturinstitut in Biel. Auch die dortige Bibliothek ist den CAP-Studierenden zugänglich.

Progr – Zentrum für Kulturproduktion

Schliesslich verfügt der MA CAP über Atelierplätze und einen Seminarraum im PROGR – Zentrum für Kulturproduktion in der Berner Innenstadt und damit über einen zentral gelegenen Standort, der die Anbindung an die lokale Kunstszene fördert.