Über den Fachbereich Musik

Wer bei uns Musik studiert, profitiert von der Anbindung an die bildende Kunst, ans Theater, an die Literatur oder an transdisziplinäre Projekte, denn die HKB ist eine umfassende Kunsthochschule. Hier studieren Sie zeitgemäss, individuell und mit starkem Praxisbezug (z.B. Festivals, CD-Aufnahmen, Vermittlungsprojekte).

Der Fachbereich Musik der HKB ist mit seinen klaren Schwerpunkten eine der fortschrittlichsten Musikhochhochschulen im deutschsprachigen Raum. Neben den traditionellen Bereichen der Musikausbildung in Performance und Pädagogik pflegen wir eine starke Forschung, eine stilistisch breite Jazzausbildung, das aktuelle Musiktheater, den Schwerpunkt Musikvermittlung, das Opernstudio und viel zeitgenössische Musik.

Hier finden Sie unsere Dozentinnen + Dozenten. Einblicke in unsere Studienbereiche und Projekte gibt es auf der Website des Fachbereichs Musik.

Kontakt

Hochschule der Künste Bern HKB
Fachbereich Musik
Papiermühlestrasse 13a
3014 Bern

T +41 31 848 39 99
E musik@hkb.bfh.ch

Öffnungszeiten Sekretariat (Sommer)
 

Empfang geschlossen:
von Freitag, 28. Juni bis und mit Montag, 12. August 2019

Empfang geöffnet:
von Dienstag, 13. August bis Sonntag, 1. September 2019
jeweils Dienstag, Mittwoch und Donnerstagvormittag 09:00 – 12:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Sekretariat (ab 2. September 2019)


MO–DO 09:00–12:00
MO/DI/DO 13:30–16:30h​​​
Mittwochnachmittag und Freitag geschlossen​​​​​​​

 

Unser Leitungsteam


Masterstudiengänge Klassik: Lennart Dohms
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Klassik: Irène Noguchi
Bachelorstudiengänge Klassik: Raphael Camenisch
Master Pädagogik: Felix Bamert
Jazzstudiengänge: Tom Arthurs
Komposition: Xavier Dayer
Schweizer Opernstudio: Mathias Behrends
Musik und Bewegung (Rhythmik): Claudia Wagner
Sound Arts: Teresa Carrasco, Michael Harenberg
PreCollege Bern HKB: Eva-Maria Neidhart
Blasmusikdirektion: Rolf Schumacher
Musikvermittlung / Music in Context: Barbara Balba Weber
Forschung: Manuel Bärtsch
Bibliothek: Andrea Grandjean
Tonstudio: Benoît Piccand